Moritz Baranczyk

Bandcoaching, Schlagzeug

Moritz Baranczyk

Der gebürtige Aachener (Jahrgang '84) bekam bereits im Alter von 4 Jahren sein erstes Schlagzeug geschenkt und hatte jahrelangen Unterricht bei Stefan Kremer und Edgar Liebert.

Er studierte ab 2005 Jazz- und Popschlagzeug am Conservatorium Maastricht bei Arnoud Gerritse und Ron van Stratum. Er genoss weiterhin Unterricht bei Jonas Burgwinkel, Hendrik Smock und Ted Poor(US); weiterhin besuchte er u.a. Workshops von Antonio Sanchez, Loren Stillman, John Abercrombie, Joost Nickel und der New Yorker Band Guttbucket. Moritz‘ breites musikalisches Interesse spiegelt sich auch in seinem Schaffen als Schlagzeuger und Schlagzeuglehrer wieder: er ist aktiv in verschiedenen Bereichen von Jazz bis Pop, Funk&Soul bis hin zu Hiphop und Gospelstyles, elektronischer Musik, Avantgarde und freier Improvisation.