Missi Wainwright

Missi Wainwright stammt nicht aus der hoch musikalischen Familie mit krasser musikalischen Frühförderung.

Dennoch hat Missi seit frühester Kindheit immer eine Melodie auf den Lippen und kann sich ein Leben ohne Gesang gar nicht vorstellen.

Erfahrungen im Lead Gesang sammelt Missi nunmehr seit über 30 Jahren und ist in Aachen keine Unbekannte.

Die erste Band kam unverhofft, weil ihr damaliger Freund in seiner Band nicht mehr singen mochte und den Staffelstab einfach an sie weiter gegeben hat (Shamrock, 1980 Jahre).

Es folgten mehrere (Band-) Projekte, unter anderen

Giant Steps

Funtastic Family

Solistin Neuer Chor Würselen

Family Business

DC Seven

seit 2015 Final Virus/ Peter Sonntags RPM Komplott

Diverse Aufnahmen in Tonstudios, auch als Background Sängerin Workshopleitung Chorprojekt Werkwochen Bleiberger Fabrik

2014 erhielt sie den Deutschen Rock- und Pop-Preis als beste Popsängerin, in einem Reigen von Auszeichnungen mit ihrer damaligen Band DC Seven für das Album Destiny, dass 2014 erschienen ist.

2021/22 machte sie eine Ausbildung zum Vocal Coach und unterrichtet seit Mai 2022 nach der PowerVoice Methode.

Hierbei geht es nicht um das Erlernen von Musiktheorie, sondern viel mehr um die Stimme an sich, ihre Funktion, die Entstehung eines Tons und Ökonomie beim Singen.

Wie bekomme ich Kraft, Ausdruck und Kontrolle in die Stimme.

Wie singe ich, damit Heiserkeit und Ermüdung kein Thema sind?

Wie Deine Stimme klingt, muss kein Zufallsprodukt sein, denn durch die richtige Technik bestimmst Du selber, ob Deine Stimme rockig, verhaucht, rotzig, soft oder wie auch immer klingt.

Inhalt des Unterrichts sind Atmung und Atemtechnik Anatomie des Stimmapparats Die unterschiedlichen Stimmtypen Song-Interpretation Die Auswirkung von Mimik und Gestik auf die Stimme Dynamik und Artikulation Mikrofoneinsatz Bühnenpräsenz und viel,viel mehr.

Dies alles in einem absolut praxisorientierten Workflow. Die Theorie lernt man am Besten während der Anwendung.

Der Unterricht findet immer verstärkt mit Mikrofon statt. Spaß garantiert!


Alessa Knur

Studierte 2015-2020 am Konservatorium in Maastricht Jazz/ Pop Gesang mit dem Abschluss als Bachelor of Arts.


Mariann Kiss

Die Ungarin beschäftigte sich seit ihrer frühen Jugend mit Musik.


Sonja Mischor

Sonja Mischor ließ bereits während ihres Design-Studiums eigene Musik in ihre Arbeiten einfließen. Sie baute Klangräume und komponierte Klangcollagen.


Susie Kunze

Susie Kunze studierte zunächst Anglistik, Germanistik und Musikwissenschaft an der Universität Köln.