Horst Schippers

Schlagzeug

Horst Schippers

Nein, er hämmerte nicht bereits im zarten Alter von 3 Jahren auf Kochtöpfen und ähnlichen Gegenständen herum (vermutlich tat es das doch, weil das jedes Kind tut).

Als Beginn seiner künstlerischen Laufbahn hält sich das Gerücht, er habe unaufgefordert am Instrument seines Bruders erforscht, wie man den Anfang der 70er Jahre populären Hit „Popcorn“ auf dem Schlagzeug umsetzen könnte….ob er das jemals herausgefunden hat, ist nicht mehr überliefert.

Mit 12 Jahren wurde die erste Band gegründet … mit 15 die zweite … dann erste Schlagzeugstunden bei Frank Müller (+) … später dann Edgar Liebert und Manfred Schermuly … dann die erste Fehlentscheidung…BWL-Studium … die zweite Fehlentscheidung … Architekturstudium … der dritte Anlauf … Musikstudium … na also, geht doch … Ausbildung am Berklee College of Music/Boston und Conservatorium / Maastricht.

Musikalische Stationen … Tinseltown Rebellion Band, MDC, Jozef Skrcek (PL), Reinhard Mey, Invisible Touch, Theater Aachen, Theater K… diverse Theaterkompositionen … Mitbegründer und -leiter der MU’FAB