Heiko Wätjen

Bandcoaching, Bass, Kontrabass

Heiko Wätjen

Geboren kurz vor Ende der 70er in Würselen. Nach diversen instrumentalen Umwegen entdeckte er mit 16 Jahren den E-Bass und 2 Jahre später den Kontrabass für sich.

2000-2006 absolvierte Heiko ein E-und Kontrabassstudium am BSM Köln und Conservatorium Maastricht. Heiko Wätjen spielte bis dato ca. 800 Konzerte als Bassist und Sänger in verschiedensten Bands und Projekten von Jazz über Musical bis Heavyrock.

Cd-Veröffentlichungen:
– Big Bandits – BIG (2000)
– Neufundland – OST (2001)
– T.E.A. – Nothing of all (2001)
– Stillgruppe – eins bis vier (EP, 2003)
– DOLD – Under the surface (2006)
– Heiko Wätjen – Songs from next door (2008)
– T.E.A. – The result of gravity and frustration (2008)
– Das Original Sparbier Terzett – Hallo, kleines Fräulein (2009)
– The Quicksteps – Gonna run (2011)
– Alien Radio – Alien Radio (2011)
– Parajubu – Parajubu (2011)