Bernd Kistemann

Bass, Kontrabass

Bernd Kistemann

Durch seine groovende Vielseitigkeit hat der Kölner Musiker überregional Ansehen erworben.

Bernd Kistemann studierte am Musik-Conservatorium Maastricht, und verfeinerte bei Dieter Manderscheid (MuHo Köln) seine musikalische Ausbildung.
Seine musikalischen Fähigkeiten hat er bei zahlreichen Konzerten und Touren in Deutschland, Benelux, England, Dänemark, Tunesien unter Beweis gestellt. Er spielte Bassparts auf CDs von Peter Bauchwitz, FM (jeweils ex-„Höhner“), Reinhard Mey, Jemma Endersby, Julia A. Noack, Roncalli ´circus meets classic u.a.. Live-Auftritte bei der PopKomm (Köln), Bluesfestival Kopenhagen, Roncalli-Shows (Köln Arena, Philharmonie München, CC Hamburg etc.) und vielen anderen Großveranstaltungen sind weitere Highlights seiner musikalischen Arbeit.
Er spielte mit Sydney Ellis, Adam Rafferty, Peter Fischer, Andi Pilger, Dominik Clayton, Wolfgang Schmidtke, Ludwig Götz, Andi Schleicher, James Smith, Christoph Titz, Roz Lewis, Dennis Legree, Rolf Stahlhofen, Lothair Eaton, Jörg Knör und vielen vielen weiteren herausragenden Musikern.

An der MU’FAB unterrichtet er seit 2004 – ein Mann der ersten Stunde also!