Vom Mufab Schüler zum Instrumentalpädagogen

27. September 2019

Vom Mufab Schüler zum Instrumentalpädagogen

Unser langjähriger Klavierschüler Markus Winzen studiert nach bestandener Aufnahmeprüfung in Cottbus im Fach Instrumentalpädagogik. Darüber freuen wir uns sehr.

von thomas berndt

Markus hat in den letzten Jahren viel Energie und Zeit in die Musik investiert. Viele Stunden üben am Klavier neben Schule und sonstigen Verpflichtungen sind – wie wir finden – eine tolle Leistung.

Außerdem hat er sich im Rahmen seines zweiwöchentlichen Praktikums in unserer Schule auch super in den Musikschulalltag integriert und viele Tätigkeiten selbständig übernommen und gemeistert.

Oben sieht man ihn während einiger verantwortungsvoller Aufgaben im Büro.

Lieber Markus, wir wünschen Dir eine super Zeit in Cottbus und freuen uns auf  ein Wiedersehen.

Ganz herzlichen Dank auf diesem Wege auch an Markus‘ Klavierlehrer Mathias Brede, der Markus hier an der Mufab in den letzten Jahren betreut und gefördert hat.

Hier geht es zu einem Video, dass wir mit Markus produziert haben.

______________________________

Beitragsfoto © Thomas Berndt / Mufab